Public-Relations (PR)

Unsere Arbeitsgruppe möchte dazu beitragen, dass die EFT in der breiten Öffentlichkeit und insbesondere in spezifisch relevanten Berufsgruppen eine stärkere Präsenz bekommt.

Hierfür werden wir zum Einen aktuelle Informationen zur EFT über verschiedene Medien, vor allem in sozialen Netzwerken verbreiten. Zum Anderen unterstützen wir den Kontakt und Austausch mit Kollegen, Kliniken, weiteren Institutionen im Bereich der psychischen Gesundheit und anderen Berufsgruppen.

Langfristig möchten wir auch durch den Kontakt mit den emotionsfokussierten Gesellschaften anderer Länder gemeinsame Strategien zur weiteren Verbreitung der EFT entwickeln.

Wir sind:
Thurid Feldle
Dr. Anne Guhn
Petra Hopfner
Dr. Moritz Ischebeck
Stefanie Kiszkenow-Bäker
Gabriele Späh
Diana Weiß

DeGEFT - Deutsche Gesellschaft für Emotionsfokussierte Therapie e. V.